Muhhh.

8 1 6 7

Gestern waren wir in der Fetten Kuh, muhhh :), und haben dort einen Gutschein eingelöst, den Hendrik von seinen Arbeitskollegen zum Geburtstag bekommen hat. Die Fette Kuh ist, wie man unschwer erkennen kann, ein Burgerschuppen. Und nein, kein gewöhnlicher, sondern einer der besonderen Art. Es gibt tolle ausgefallene Kreationen die wir bisher noch nicht auf unseren Tellern hatten. Ich hatte zum Beispiel den Teriyaki Burger mit Teriyaki Sauce, Avocado, und Sesam Mayonaisse und Hendrik hatte einen eher klassischen BBQ Bacon Burger, beide waren aber von außerordentlich guter Qualität. Die leckeren Pommes und der selbstgemachte Coleslaw haben unser Menü perfekt abgerundet. Man kann also sagen, dass es ein echtes Highlight war. Das alles bekommt man auch noch für einen richtig guten Preis, das Fleisch ist aus der Region, was will man also mehr. Wir waren danach aufjedenfall auf Wolke 7 im Burgerhimmel :D Sollte also jemand von euch mal in Köln sein, dann schaut aufjedenfall Mal in der Bonner Straße 43 in der fetten Kuh vorbei, ich kann es euch nur empfehlen. Yumm, Yumm! Die Bilder haben wir übrigens alle mit dem gemieteten 85mm 1.8 von Canon gemacht und ich liebe es jetzt schon und will es eigentlich gar nicht mehr hergeben. Nur gut, das ich es zum Geburtstag bekomme XD
Das angekündigte Shooting am Freitag ist übrigens sprichwörtlich ins Wasser gefallen, denn es hat wie in Strömen geregnet. Was habe ich mich darüber geärgert. Der Ersatztermin ist morgen und ich hoffe wirklich inständig das es klappt und ich das 85mm Objektiv noch für das Shooting nutzen kann, denn am Montag Abend müssen wir es wieder abgeben. Also drückt uns die Daumen :) Euch noch einen schönen Sonntag und ein spannendes Fußballspiel. Eure Anne

Kommentare:

  1. Oh, wie lecker das aussieht! Schade, dass Köln zu weit entfernt ist um mal eben Essen zu gehen.

    AntwortenLöschen
  2. Och Gott, den hätte ich jetzt aber auch gerne :)

    LG, Sine

    AntwortenLöschen