Meine fotografischen Anfänge: 2006

Inspiriert vom Mondmädchen Rebecca, starte ich heute meine Serie "Meine fotografischen Anfänge". Angefangen hat alles im Jahr 2006, als ich 16 war. Ich habe jetzt bewusst, die Fotos die ich mit meiner kleinen Digicam gemacht habe weggelassen, denn die sind jetzt nicht sooo sehenswert :) 2006 haben Hendrik und ich uns unsere ersten analogen Spiegelreflexkameras bei Ebay gekauft. Wir hatten beide das Modell Canon EOS 1000F und haben damit unsere ersten fotografischen Gehversuche gewagt. Wie man auf der ersten Collage sieht, musste vorallem Hendrik sehr oft als Fotomodel herhalten :) Ob im Bett, in der Dusche oder auf der Wiese, immer und überall musste er für mich posen. Wenn ich mir die Bilder jetzt so anschaue, muss ich sagen, das ich schon damals sehr auf den Bildaufbau und Ausschnitt geachtet habe.

2006_2

Natürlich dürfen auch die ersten obligatorischen Naturbilder nicht fehlen. Auch damals habe ich schon sehr auf Details geachtet und diese in Szene gesetzt. Damals hatten wir auch einen kleinen Fotokurs gemacht, dabei sind zum Beispiel die ersten Bilder der Natur Collage entstanden. Oft sind wir auf den Feldern meines Heimatdorfes umhergezogen und haben alles abgelichtet was uns vor die Linse kam, eigentlich wie es heute auch noch ist :)

2006

Ich mag total den analogen Charme der alten Bilder, mit den vielen Körnen und Kriselchen. Momentan habe ich leider gar keine analoge Kamera mehr, aber zum Geburtstag bekomme ich ja bald meine heiß ersehnte Diana F+ :) Ich hoffe euch gefallen die Bilder und ihr freut euch schon auf den nächsten Post aus dieser Serie. Kuss und Schluss, eure Anne

Kommentare:

  1. Tolle Fotos, vor allem die letzten beiden! Aber die mit der Digicam hätten mich doch jetzt auch sehr interessiert ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :) aber die digicam bilder waren doch eher gruselig XD

      Löschen
  2. wirklich schöne fotos! ich find den alten look der bilder wirklich zum dahinschmelzen! *___* super schön! die als großes foto an der wand! uhhh <3

    AntwortenLöschen
  3. Lichtzirkus... Allein dieser Name hat mich schon dazu verführt mal bei diesem Blog vorbei zu schauen. (: Ich finde ihr macht wunderschöne Bilder. Ich liebe Fotoblogs, wahrscheinlich da ich selbst fotografiere und auch das mein größtes Hobby ist. (: Ich sehe, ich kann noch echt viel von euch lernen, und würde euch auch gerne mal ein paar meiner Bilder zeigen, doch leider habe ich keinen Fotoblog oder etwas ähnliches. :/ Naja, auf jeden Fall weiter so! (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für die Komplimente :D
      mach doch auch einfach einen fotoblog wenn du so gerne fotografierst, das ist ja eigentlich gar nicht schwer und ich bereue es auf keinen fall das ich meine bilder jetzt mit so vielen lieben lesern teilen kann. :)

      Löschen
  4. tolle bilder! besonders das im bett, mit den füßen und händen!

    AntwortenLöschen
  5. Die Bilder sind wirklich schön :)

    AntwortenLöschen