Shooting mit Moni // Teil I

3 8 4 7 1

hier ist also der erste teil der fotos vom shooting mit moni am 1. juni. wir hatten wirklich glück mit dem wetter, den an dem tag davor und danach hat es total geregnet :D bei diesem shooting kam zum ersten mal unser neuer reflektor zum einsatz, den wir uns vor 2 wochen zugelegt haben. da wir vor ein paar jahren bereits ein günstiges modell besaßen und das totaler mist war, hatten wir nun beschlossen in ein etwas besseres teil zu investieren. wir haben uns dann kurzer hand für den californa sunbounce sun-mover in zebra-weiß entschieden und sind mit ihm mehr als zufrieden. die haut wird super smooth und wird perfekt aufgehellt, vorallem praktisch wenn man eigentlich im schatten fotografiert oder wenn das model einen hut auf hat, wie auf dem dritten bild. oft liegt das gesicht dann unschön im schatten, aber mit hilfe des reflektors wurde es super ausgeleuchtet. auf dem blog DAS MONDMÄDCHEN postet rebecca momentan eine sehr spannend serie über ihre fotografischen anfänge und weil ich diese idee so super finde wollte ich so etwas auch gerne mal machen. hättet ihr da lust drauf oder eher nicht? mich würde eure meinung total interessieren, also bitte sagt mir, ob ich auch so eine serie starten sollte :)

achja, zum schluss wollte ich mich noch bei niklas von NLLRG für die blogvorstellung bedanken. VIELEN, VIELEN DANK!

Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos und so eine Serie kannst du gerne Starten, finde die Idee gut :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sie hat aber tolle Haare. Aber ihr bezauberndes Lächeln ist mir besonders positiv aufgefallen!

    Da sind echt supi Bilder entstanden. Ich will mich auch bald mal in Menschenfotografie probieren :D

    Liebe Grüße, Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Mach das, da hat man so viele verschiedene Möglichkeiten, Motive etc.

      Löschen
  3. Für die Foto-Aktion musst du kein neues Foto machen :) Es sollte nur dein eigenes sein, was sich ja eigentlich von selbst versteht :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Ergebnisse. Mir was für einem Objektiv wurden die Fotos gemacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Die Fotos haben wir alle mit dem 50mm 1.8 II von Canon gemacht.

      Löschen
  5. Super schöne Bilder. Die ersten drei und das allerletzte finde ich wirklich am schönsten. Beim letzten gefällt mir vor allem ihr Lächeln. Aber die Bilder sind dir wirklich sehr gut gelungen. Ich liebe es ja immer mich durch Fotografie Blogs zu klicken und mir auch Anregungen zu holen. Bin gleich mal Leserin geworden und sehr gespannt was da noch kommt in nächster Zeit :)

    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Sehr sehr hübsche Fotos!

    Liebe Grüße!
    - Ich freue mich, wenn du vorbeischaust!

    AntwortenLöschen